Navigation einblenden Navigation einblenden Social Media Profile einblenden Schliessen

Jimdo 2011 – Der große Jahresrückblick.

Es war ein großes Jahr für Jimdo – 2011. Ich denke das kann man an dieser frühen Stelle schon einmal festhalten. Nicht nur neue Funktionen und Updates gab es dieses Jahr, auch ein weiterhin starkes Wachstum konnte man verzeichnen. Und damit ist nicht mal mehr nur die Anzahl der Jimdo Seiten gemeint. Werft mit uns einen Blick zurück auf das Jimdo Jahr 2011. Wir wünschen euch viel Spaß dabei! :)

 

Aber zuerst ein Mal, Jimdo gegen Ende des Jahres 2010: Im Dezember 2010 verzeichnet Jimdo etwas mehr als 3 Millionen registrierte Webseiten, die Jimdo Friends heißen noch Jimdo Supporter (sind ein kleines Team) und Jimdo hat 30 Mitarbeiter am Standort Hamburg (Quelle: JimdoTV#2), wo sich die 3 Jimdo Gründer noch gemeinsam ihre Zeit vertreiben. Ein kleines aber feines StartUp welches Menschen auf aller Welt in damals noch 8 Sprachversionen zur eigenen Webseite verhalf. Doch nichts bleibt so, wie es ist. ;)

Herzlich Willkommen 2011

Januar

Direkt zum Start des neuen Jahres gab es ein Update für die Shop Funktion. Seit dem 20. Januar könnt ihr eure Mails noch besser individualisieren und auch den Checkout eures Online-Shops noch besser anpassen. Ganz nebenbei sucht Jimdo fleißig neue Mitarbeiter, bemüht sich um seine Community und neue Jimdo Supporter, und veröffentlicht zu guter Letzt noch ein neues Modul mit dem sich auf einfachste Art und Weise Facebook Like-Buttons und Fan-Seiten in die eigene Webseite integrieren lassen.

Februar

Auch im Februar lassen sich die Hamburger Jungs und Mädels nicht lumpen und belassen es im Bereich Sharing nicht beim Facebook Modul. Mit den neuen Share-Buttons lässt sich eure Seite jetzt auf ganzen 13 Portalen + E-Mail verbreiten, für die passenden Besucherzahlen wäre also für dieses Jahr schon mal gesorgt. Beim Thema Community interessiert Jimdo in diesem Monat die Geschichte eurer eigenen Jimdo-Page. Wie seid ihr dazu gekommen, was habt ihr damit erreicht? Fazit: Eure Geschichten sind bunt und spannend. ;)

März

Am 3. März feiert Jimdo seinen 4. Geburtstag. 2007 gestartet ist viel passiert. Wie viele Tassen Kaffee in dieser Zeit getrunken wurden, verrät euch die Infografik. Happy Birthday! Preise gewonnen wurden in diesem Monat natürlich auch, allerdings nicht von Jimdo selbst. Warum 1&1 aber mit einem Jimdo so ähnlichen CMS den IT-Innovationspreis 2011 gewann, erklären euch die Hamburger aber am besten selbst. Doch nicht immer ging es so lustig her wie im Jimdo Blog. Japan, unter anderem auch ein Jimdo Standort, wurde in diesen Frühlingstagen von einer Naturkatastrophe erschüttert. Jimdo bittet euch um mithilfe mit dem Aufruf “Jetzt Japan helfen!” Doch auch zu den normalen Dingen des Alltags muss man zurückfinden. The Jimdo Way: mit Blocksatz, Layoutnummern und zum Schluss einem Captcha Spamschutz für eure Gästebücher.

April

Im April ging es wieder gewohnt rund in Altona und der Jimdo Welt. Den Start machten die Jimdo Supporter welche seit dem 12. April mit “JimdoFriends” ihren neuen Namen gefunden haben. Den Weg über den großen Teich fand kurz darauf Jimdo Gründer Christian welcher fortan seine wachende Hand über das Jimdo Team San Francisco hält. Den “neuen Wind” im Bereich Design müsst ihr aber selber pusten, Jimdo gibt euch dafür 9 neue Layouts mit an die Hand. Wie es bei Jimdo hinter den Kulissen aussieht, erzählt euch Jimdo Praktikant Jannik.

Mai

Heiß her geht es schon im Frühsommer. Alexander Kerscher veröffentlicht das erste deutschsprachige Jimdo Handbuch, dessen Erstauflage schon nach wenigen Wochen restlos ausverkauft war. Jimdo startet einen Video-Contest mit tollen Preisen und stockt den Business Kunden die Anzahl der Inklusiv-Mailaccounts auf (von 5 auf 20). Auch eines der größten neuen Jimdo Features in diesem Jahr startete seinen Siegeszug im Mai, oder sollte man besser sagen: “Die zu dieser Zeit schon 4 Millionen Jimdo Seiten starten ihren eigenen Siegeszug auf mobilen Geräten?” Jimdo macht aus euren Webseiten eine “mobile Version” für Handys und Smartphones.

Juni

Die Sommerflaute macht sich breit, aber nicht bei Jimdo. Eine neue Schnittstelle ermöglicht es euch neue Bilder, Dateien etc. für eure Webseite direkt aus eurer Dropbox auf eure Jimdo Page zu laden. Dank Server-zu-Server-Verbindung geht das viel schneller als der normale Upload. Ein weiteres kleines Update erhält der Shop, aus diesem heraus ihr Bestelldaten nun auch im .csv-Format exportieren könnt, das Ganze unter anderem zum neuen Jimdo Partner FastBill.

Juli

Jimdo bekommt seinen eigenen WatchBlog (diesen lest ihr übrigens derzeit) und veranstaltet den ersten Hackathon (wir berichteten), dieser brachte uns und euch auf einen Schlag 14 neue Funktionen und Verbesserungen. Der Jimdo Video-Contest findet seine Sieger und Jimdo´s Captain Hollywood Katrin gewinnt mit dem Jimdo Video Feature “Jimdo loves Kanban” bei einem internationalen Video-Festival in der Kategorie “best creative use of video online” (beste Nutzung von Video im Netz).

August

Ab in den Urlaub geht es mit der Jimdo Sommeraktion “Jimdo around the World” (Jimdo rund um die Welt), einer Communityaktion, bei der es darum geht, einen Teil Jimdo mit in euren Urlaub zu nehmen. Auch preistechnisch tritt Jimdo nicht auf der Stelle: Jimdo ist nominiert als Oldie StartUp des Jahrzehnts bei Gründerszene, einem deutschen Gründer Magazin (so alt ist Jimdo doch noch gar nicht?! ;) ).

Doch während das Jahr bereits seine goldene Mitte lange überschritten hat, haben die Jimdo Server mit der Verarbeitung der Statistiken arg zu kämpfen, Abhilfe schaffen da die neuen Jimdo Statistiken auf Basis von Google Analytics welche alle 24 Stunden aktuelle Zahlen liefern.

September

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende, aber nicht dieser bereitet vielen Leuten Kopfschmerzen, sondern das neue Widerrufsrecht für Online-Shop Besitzer. Die neue Jimdo Community Rockerin Ria ist auf der Suche nach Jimdo Pages die “awesome” sind und ganz nebenbei gewinnt Jimdo die Wahl zum StartUp des Jahrzehnts. Herzlichen Glückwunsch (zum 2. mal in diesem Jahr ;) )! Ende des Monats gab es dann noch etwas app-tastisch Neues für euch: die neue Jimdo QR-Code App. Auf in das digitale Zeitalter!

Oktober

Ein ziemlich ruhiger Monat war der Oktober, fast zu ruhig für Jimdo Verhältnisse. Jimdo gibt euch Tipps wie ihr QR-Codes richtig einsetzt und gibt euch ein Tutorial an die Hand welches euch zeigt, wie ihr die Vielfalt an Schriftarten eurer Seite mit Hilfe von Google Webfonts etwas aufstocken könnt. Die im September erschienene Neuauflage von Alexander Kerscher´s Jimdo Handbuch im Pearson Verlag wird ein Bestseller (Platz 3 in den Top 10 des verlagseigenen Shops).

November

2011 sieht seinem Ende entgegen und bei Jimdo geht es direkt weiter im Bereich Tipps. Dieses Mal aber geht es um die generelle Schriftgestaltung. Außerdem kündigt Jimdo das neue Video Podcast Format JimdoTV an, eine schon länger geplante Sache (wir berichteten). Zu guter Letzt geht dann auch die erste Folge von JimdoTV “auf Sendung”, vorzustellender Jimdo Nutzer dieses Mal: das Öko-Fashionlabel Recolution.

Dezember

Der Dezember steht wie jedes Jahr ganz im Zeichen des Jimdo Adventskalenders, dieses Jahr mit 24 Gewinnspielen mit Produkten rund um Jimdo oder direkt aus den Online Shops der Jimdo User. Eine feine Sache, jedoch finden wir, dass so viel Kommerz nicht unbedingt in die Jimdo Community passt (unsere Meinung!). Wir würden uns lieber wieder über neue Layouts und Freebies in der Adventszeit freuen, diese schenken jedem ein fröhliches Lächeln und bringen die ein oder andere Webseite doch mehr voran als ein neues T-Shirt.

In den wirklich letzten Zügen des Jahres macht sich Jimdo dann noch einmal selber an einen Jahresrückblick, dank JimdoTV allerdings in Videoform. Und alle daran denken: Eure alten Statistiken noch bis zum 31.12. sichern, danach werden die alten Statistiken endgültig abgeschaltet.

Das Fazit

Jimdo (Stand Ende 2011): Jimdo hat offiziell mehr als 4,5 Millionen Webseiten und geht ganz stark auf die 5 Millionen zu. Die JimdoFriends heißen nun JimdoFriends und Jimdo wuchs von 30 Mitarbeitern in Hamburg auf ca. 75 (Quelle: Jimdo TV#2), dazu gibt es noch San Francisco als neuen Standort. Jimdo ist StartUp des Jahrzehnts und bietet nun noch mehr Menschen (jetzt in ganzen 11 Sprachversionen) die Möglichkeit fantastische Webseiten zu erstellen. Der einfachste Webseitenbaukasten der Welt wird noch besser.

Danke Jimdo! Für ein wunderbares Jahr 2011, auf das 2012 noch tausend Mal besser wird. Fröhliche Weihnachten euch allen. Euer JimdoWatchBlog Team.

Autor dieses Artikels: JimdoWatchBlog Redaktion
Das JimdoWatchBlog Team berichtet seit Mitte 2011 über all das, was sich in der Jimdo Welt dreht. Neue Features, Tipps und nicht zuletzt allgemeine Webdesign Themen.

Abonnieren:

Keine Kommentare

Homepage erstellen Homepage erstellen

0 Kommentare - Starte die Konversation und verfasse den ersten Kommentar!