Navigation einblenden Navigation einblenden Social Media Profile einblenden Schliessen

Das neue Jimdo Handbuch – Alexander Kerscher über Jimdo, Webkonzeption und tolle Webseiten

“Websites erstellen im Handumdrehn” – so lautet der Slogan des neuen Jimdo Handbuches von Autor und Jimdo Kenner Alexander Kerscher. Gemacht für “Menschen wie Dich und mich. Für private und für geschäftliche Jimdo-Projekte. Für Menschen die’s genau und mehr wissen wollen.” wird Jimdo hier exakt und ausführlich erklärt. Sei es um dir einen guten Start zu ermöglichen oder deine Kenntnisse weiter auszubauen. Wir sagen dir was sich hinsichtlich der Erstausgabe geändert hat, was neu ist und wie du an dein eigenes Jimdo Handbuch kommst.

 

Wer sich erinnert: Bereits im Mai dieses Jahres erschien die Erstausgabe “Das Jimdo Handbuch” von Alexander Kerscher bei Fruits & Harvest (Der eigenen Agentur des Autors). Von Jimdo selbst promoted und von mehr als hundert Vorbestellern schon geliebt war die erste Auflage bereits nach wenigen Wochen restlos ausverkauft.

Am 29. August erscheint nun das “neue” Jimdo Handbuch im Pearson Education Verlag “Markt und Technik”. Für 17,95€ (Print-Ausgabe) oder 14,95€ (E-Book) kann sich jeder bereits jetzt sein neues Jimdo Wissen vorbestellen (weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten findest du am Ende dieses Beitrags). Aber was ist neu, was ist anders hinsichtlich der ausverkauften Erstausgabe?

Neben einem neuen Cover und der Tatsache eines neuen Verlages ist es in erster Linie eine klassische erweiterte Auflage. Denn wie jeder bei uns lesen kann kommen bei Jimdo stetig neue Features dazu oder etwas wird geändert. Dazu kommt ein neues Layout, viele neue Screenshots und an einigen Stellen noch exaktere Erklärungen. Damit steigt auch die Seitenanzahl von 176 auf 208 Seiten.

Erklärt werden dir unter anderem alle Jimdo Funktionen anhand von Beispielen und auch wie du mit den 3 Jimdo Paketen Free, Pro und Business zu professionellen Ergebnissen gelangst. Für den Fortgeschrittenen Nutzer wird aber auch einiges geboten. Alexander Kerscher gibt dir nämlich ebenfalls Tipps zu Themen wie ein “Eigenes Layout” und wie du dein Projekt mit bestmöglichen Ergebnissen umsetzt.

Wir haben ein Exemplar der Erstausgabe vorliegen und können mit guten gewissen sagen: Das Jimdo Handbuch eignet sich besonders für den Jimdo Neueinsteiger, denn wer mit Webseiten noch groß gar nichts am Hut hatte dem wird hier ein einfacher und guter Einstieg in die Jimdo Welt und vor allem in die Bedienung geboten. Alexander Kerscher weiß wovon er spricht und das merkt man. Wir können hier eine klare Empfehlung aussprechen, na gut, sonst würden wir wahrscheinlich auch nicht darüber schreiben. ;)

Das Jimdo Handbuch ist seit dem 29. August 2011 im deutschen Buchhandel und online erhältlich.

Die Print-Ausgabe gibt es zum Beispiel bei folgenden Anbietern: Markt + Technik | Amazon.de | Weltbild | Thalia

Das Jimdo Handbuch als E-Book (als PDF und zum online lesen) gibt es exklusiv im Online-Shop von Markt + Technik

Weitere Informationen findest du auf der offiziellen
Webseite des Handbuchs. Viel Spaß beim lesen!

Übrigens: Wir führten auch ein Interview mit Alexander Kerscher, dem Autoren (dessen Name jetzt jedem bekannt sein dürfte ;) ). Er erzählte uns unter anderem wieso die Faszination Jimdo bei ihm so groß ist, wieso er ein Buch darüber schrieb und wie das “erste” Jimdo Handbuch bei den Nutzern und Lesern ankam. Das Interview gibt es pünktlich einen Tag vor dem erscheinen des neuen Jimdo Handbuchs, also am 28. August. Exklusiv in eurem JimdoWatchBlog! Bis dann! :)

 

PS: Ein Rezensionsexemplar wurde uns zugesagt und ist auf dem Weg, die Zusage hierfür erfolgte aber unabhängig von diesem Artikel, wir bekommen dafür kein Geld. ;) Also freut euch auf ein interessantes und ausführliches Review. :)

Autor dieses Artikels: JimdoWatchBlog Redaktion
Das JimdoWatchBlog Team berichtet seit Mitte 2011 über all das, was sich in der Jimdo Welt dreht. Neue Features, Tipps und nicht zuletzt allgemeine Webdesign Themen.

Abonnieren:

5 Kommentare

Homepage erstellen Homepage erstellen

5 Kommentare - Beteilige dich an der Konversation und verfasse einen Eigenen!

Ria hat am 25. August 2011 um 12:12 Uhr geschrieben:

Hallo jimdoianer,

Ich denke zwar, das mit jimdo (für mich) “intuitiv” eine durchaus bessere Website herstellbar wäre. Jedoch glaube ich, dass es bei jedem System Hintertürchen, Tipps und Tricks mit “Schleichwegen” gibt, die sich einem dann doch erst nach längerer Einarbeitungszeit eröffnen.

Andererseits, Zitat:

“denn wer mit Webseiten noch groß gar nichts am Hut hatte dem wird hier ein einfacher und guter Einstieg in die Jimdo Welt und vor allem in die Bedienung geboten. ”

Nun, jimdo ist nicht mein erstes CMS :-) Die Frage wäre nach dem sogenannten “Mehrwert” , wird das Buch auch jemandem mit Vorbelastung gerecht?

Mit der Bitte um eine möglichst objektive Antwort.

Gruss Ria

Daniel hat am 25. August 2011 um 14:46 Uhr geschrieben:

Hallo Ria,

unsere Aussagen in diesem Artikel basieren auf den Erfahrungen und Inhalten des ersten Handbuchs, aber da das neue Handbuch stark erweitert ist können wir dir da so viel noch gar nicht zu sagen, aber wie bereits zu lesen war wurde uns ein Rezensionsexemplar zugesagt. Wenn du noch eine Woche Geduld hast dann kannst du hier eine (wirklich) objektive Rezension lesen. Wenn du dann immer noch spezielle Fragen dazu haben solltest kannst du uns diese dann gern noch stellen. (Gerne auch vorab. Meine Mailadresse findest du unter Kontakt.) Aber selbst wir bekommen leider kein Exemplar vor der offiziellen VÖ. Sorry!;)

Liebe Grüße
Daniel

Das Jimdo Handbuch – Autor und Jimdo Kenner Alexander Kerscher im JimdoWatchBlog Interview | Das JimdoWatchBlog - Das Blog zu deinem Webseitenbaukasten: Jimdo! hat am 28. August 2011 um 16:23 Uhr geschrieben:

[...] neue Jimdo Handbuch haben wir euch bereits vorgestellt – jetzt legen wir noch einen drauf. Wir führten in der letzten Woche ein ausführliches [...]

Lukas hat am 30. August 2011 um 21:23 Uhr geschrieben:

Hallo liebes JimdoWatchBlog Team,
könntet ihr in eurer Rezension vielleicht noch mal besonders was zum Buch-Kapitel Eigenes Design sagen? Das wäre nämlich einer der für mich interessantesten Punkte in diesem Buch.
Danke euch! =)

Daniel hat am 30. August 2011 um 21:24 Uhr geschrieben:

Hallo Lukas, wird gemacht. ;)